Naturführungen

Tulpenbaum

Blüte eines Tulpenbaumes

 

Öffentliche Führungen 2022

 

S0, 1.5.22, 15-17 Uhr: Wanderdünen, Schanzen, Ochsenweg und meh – ein Spaziergang durch den Liether Stadtwald                                        

Im Liether Stadtwald gibt es viel Wissenswertes über die Natur (Bäume, Dünen im Untergrund…) zu zeigen und zu erzählen, daneben aber auch Geschichtliches über die Schanzen aus dem 17. Jahrhundert und die Entstehung des Parks.

Mit Anmeldung! VHS 04121 231305
Treffpunkt: Elmshorn, Parkplatz Ollnsstraße
Kosten: 10€
Leitung: Annkatrin Holbach, Lehrerin/ zert. Natur- und Landschaftsführer

 

So 3.7.22, 15-17 Uhr: Orchideen und Permgestein                                                                                                                                                                                      

Das Naturschutzgebiet Liether Kalkgerube ist nicht nur wegen der geowissenschaftlichen Bedeutung sondern auch wegen der ökologischen Besonderheiten 1991 unter Schutz gestellt worden. Besonders wertvoll sind die kalkreichen Böden mit ihrer typischen Flora. Einige arten sind laut Roter Liste in Schleswig-Holstein sogar als gefährdet eingestuft. Woran erkennt man eine Orchidee? Wie schützt die Königskerze sich vor großer Trockenheit? Diesen und anderen Fragen soll auf der Führung nachgegangen werden. Auf einer botanisch-geologischen Wanderung wollen wir gemeinesam die floristischen Besonderheiten aufspüren und bestimmen. Über viele Pflanzen gibt es Wissenswertes aus Blütenbiologie und Volkskunde zu erzählen. Aber auch die verschiedenen geologischen Besonderheiten sollen aufgezeigt werden.       

Ohne Anmeldung!
Treffpunkt: Eingang zur Liether Kalkgrube, Klein Nordende
Kosten: 10€
Leitung: Annkatrin Holbach, Lehrerin/ zert. Natur- und Landschaftsführerin

                                                                                                                                                                                                   

So 10.7.22, 15-17 Uhr: Durch das grüne Elmshorn

Mit dem Steindammpark und dem Krückaupark besitzt Elmshorn zwei Naherholungsgebiete mitten in der Stadt. Auf dieser Führung steht deren Flora, Fauna und Geschichte im Mittelpunkt.

Mit Anmeldung! VHS 04121 231305
Treffpunkt: Elmshorn, Cafe Ely – See, Julius-Leber-Straße
Kosten: 10€
Leitung: Annkatrin Holbach, Lehrerin/ zert. Natur- und Landschaftsführerin


Sa 29.10.22, 15-17 Uhr: Bäume, Bäume und mehrDer Liether Stadtwald beherbergt neben den vielen Bäumen aus der heimischen Natur im Rosengarten auch solche, die aus fernen Ländern stammen, und eignet sich hervorragend für einen Baumerlebnisspaziergang im Herbst. Sie werden die verschiedensten Bäume in ihrer Herbstfärbung kennen lernen, den Gingko aus Japan und die nordamerikanische Gleditschie, aber auch die heimischen Eichen und Linden erleben, einzelne mit allen Sinnen wahrnehmen, Wissenswertes über die Gehölze hören und Geschichten erfahren, die sich um einzelne Arten ranken.Ohne Anmeldung!
Treffpunkt: Elmshorn, Parkplatz Ollnsstraße/Heidmühlenweg
Kosten: 10€
Leitung: Annkatrin Holbach, Lehrerin/ zert. Natur- und Landschaftsführerin